3. Auflage des Neuss X-Triathlons am 01. Juni in Pfarrkirchen

Die Staffelsieger aus dem Vorjahr
Die Staffelsieger aus dem Vorjahr

Rottaler Crosstriathlon geht heuer in die dritte Runde

Freude bei allen Ausdauerfans: Dem 3. Neuss X-Triathlon in der Kreisstadt steht nichts mehr im Wege. Diesmal findet die Veranstaltung bereits am Samstag, 01. Juni statt.

Das Konzept und die Wettkampfstrecken bleiben weitgehend unverändert. So wollen die Organisatoren vom Tri-Team Triftern auch weiterhin vor allem Hobbysportlern und Jugendlichen eine Plattform bieten, die faszinierende Sportart Triathlon kennenzulernen. Um den Einstieg möglichst leicht zu machen, wird neben dem Einzelwettbewerb auch heuer wieder eine Staffelwertung angeboten. Um am Wettkampf teilzunehmen, muss man also kein kompletter Triathlet sein. Es reicht vielmehr schon aus, sich eine der drei Teildisziplinen Schwimmen, Radfahren oder Laufen auszuwählen und sich zwei weitere Teammitglieder für die beiden anderen Disziplinen zu suchen.

Herzstück des Wettkampfs wird wieder das schön an der Rott gelegene Theatron sein, wo sich der Zielbereich befindet und später auch die Siegerehrung stattfindet. Das bewährte Konzept aus den Vorjahren wird dabei in vollem Umfang fortgeführt. Es werden wieder drei Distanzen angeboten, die auch für Hobbysportler und jüngere Teilnehmer zu schaffen sind: 100 m Schwimmen, 4,4 km Radfahren mit dem Mountainbike und 1,0 km Laufen für die Jüngsten (Jahrgänge 2008 u. 2009), 200 m Schwimmen, 11 km Radfahren und 2,2 km Laufen für die Jahrgänge 2004 bis 2007 und 300 m Schwimmen, 11 km Radfahren und 3,3 km Laufen für die Jahrgänge 2003 und älter.

Die Wettkampfstrecken mit dem Schwimmen im Freibad Pfarrkirchen, dem Radfahren entlang der Rott und -bei der langen Variante- rund um den Rottauensee sowie dem Laufparcour in den Rottauen im Stadtgebiet wurden ebenfalls im Wesentlichen beibehalten. Aufgrund von Brückenbauarbeiten in Postmünster musste lediglich die Radstrecke im Vergleich zu den Vorjahren leicht modifiziert werden.

Die Ausrichter vom Tri-Team Triftern freuen sich auf viele aktive Teilnehmer und Zuschauer. Um den familiären Charakter der Veranstaltung zu bewahren, wurde ein Teilnehmerlimit von 300 Startern festgelegt. Eine frühzeitige Anmeldung ist in jedem Fall empfehlenswert. (gr)

zurück