Trainingslager Mallorca 2019

Hier einige Bilder vom Tri-Team Trainingslager auf Mallorca. Auch dieses Jahr waren wieder 15 Sportler in der ersten Osterferienwoche in der schönen Hotelanlage Portblue Club Pollenca, direkt am Meer, zwischen Port Pollenca und Alcudia gelegen. Neben dem Sport kam auch der Spaß nicht zu kurz, wie man an den Bildern sieht.
Anfangs der Woche war das Wetter in Mallorca noch sehr warm und sonnig was manch einem den ersten Sonnenbrand bescherte. Gegen Mitte der Woche wandte sich jedoch das Blatt und die Temperaturen hierzulande waren sogar höher als in Mallorca. Böiger Wind war aber sowohl hierzulande als auch auf Mallorca zu verzeichnen. Aber erst am Sonntag, dem Abreisetag fielen die ersten Regentropfen.

Wir konnten jeden Tag Touren zwischen 75 und 145 km fahren, vorzugsweise auf kleineren Nebenstraßen. Neben vielen bekannten Strecken und Orten wurde manch eine Strecke neu erkundet und in die Tourenliste aufgenommen. Natürlich gab es auf (fast) jeder Tour eine kurze Einkehr mit Cafe con Leche und Mandelkuchen.

Bis auf 2 kleinere technische Defekte an (Wolfs-) Rädern verlief die Trainingswoche unfall- und pannenfrei.

Auch die mitgereisten Ehefrauen und Partnerinnen  Andrea Hillig, Andrea Sirko, Maria Liedl und Kristina Zimmermann hatten sich Tourenräder geliehen und waren fleißig unterwegs. Als besonderen Gag hatten sich die "Mädels" schicke T-Shirts mit dem Aufdruck "IronwoMan Mallorca 2019 Finisher" anfertigen lassen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es auch 2020 wieder in ein gemeinsames Trainingslager geben soll. Gerne auch wieder mal im südlichen Österreich oder in der Gegend am Gardasee / Norditalien.


 

zurück