Ironman Busselton in Australien


Tri-Team Triftern Mitglied Sepp Mittermeier Beim Ironman in Australien

Nach guten 24 Stunden Anreise mit, Zug, Flugzeug und Auto, erreichte der Weltenbummler Sepp Mittermeier, am 24.11 die Stadt Busselton, in Western Australien.  Eine Woche früher, um sich optimal für den kommenden Ironman zu akklimatisieren. Am Sonntag den 1.12.2019 um 7 Uhr früh starteten gut 1200 Athleten beim IM Western Australien. Bei einem rollenden Start wurden die Teilnehmer auf die 3,8 km Schwimmstrecke, im Meer, geschickt. Danach auf die 180 km Radstrecke, mit langen, flachen Geraden, die teilweise am Strand und Waldstücke führt. Bei guten 30 Grad und wechselnden Winden und Sonnenschein, wurden den Athleten einiges abverlangt, ehe sie auf 42,2 km Laufstrecke wechseln konnten. 4 Runden an der Strandpromenade trennten, die Triathleten vom Ziel. Ehe der Sprecher im Ziel: You are a Ironman ! Jeden Finischer zu rief.  Auch Sepp Mittermeier finischte als 867 von 1168 Starter, in einer Zeit von 14:17:39. (1:12:39 schwimmen, 7:05:34 Rad, 5:44:24 Lauf).

zurück