Bayerische Meister kommen aus Pocking

 

 

 

Beim Triathlon Ingolstadt wurde neben der Sprint- und Kurzdistanz auch die 

bayerische Meisterschaft in der Mitteldistanz ausgetragen.

Insgesamt nahmen über 3000 Athleten an der Veranstaltung teil, darunter 

auch Ingrid und Georg Birkeneder, sowie Karl-Heinz Werner aus Pocking, die 

alle für das Tri-Team Triftern starten.

Die Schwimmstrecke im Naherholungsgebiet Baggersee südöstlich von 

Ingolstadt betrug 2 km.Anschließend folgten 2 Radrunden über gesamt 86 

km, ehe der Lauf rund um den Badesee über 20,2 km bei heißen Temperaturen 

folgte.

Georg Birkeneder kam nach 5.01.56 Std ins Ziel und erreichte damit in der 

immer noch gut besetzten AK 60 den bayerischen Vizetitel.

Ingrid Birkeneder gewann ihre AK 55 souverän mit einem Vorsprung von über 

10 Minuten in der Zeit von 5.38.07 Std und wurde somit bayerische Meisterin 

auf dieser Distanz. In ihrer letzten Laufrunde stolperte sie und kam trotz 

zwei aufgeschlagenen Knien  glücklich ins Ziel.

K.-H. Werner belegte mit einer Zeit von 4.51.20 Std den 31.Platz in der 

ebenfalls sehr stark besetzten AK 45.

Insgesamt war es ein erlebnis- und erfolgreicher Tag und ein hervorragend 

organisiertes Triathlon-Event, wobei natürlich auch das Wetter seinen Teil 

dazu beitrug.

 

 

 

 

zurück