Rege Teilnahme an der Herbstwanderung


Überraschend viele Tri Teamler haben sich bei der diesjährigen Herbstausfahrt, die aus wettertechnischen Gründen, zu einer Wanderung umfunktioniert wurde, teilgenommen. Ziel war das Schellenberghaus in Simbach, von dem aus man einen grandiosen Blick über das Inntal genießen kann. Ein paar hartgesottene ließen es sich nicht nehmen trotz der kühlen Temperaturen mit dem  Mountainbike eine Runde zu fahren. Auf einer gut zweistündigen Wanderung rund um den Schellenberg wurde  mit dem diesjährigen Hawaiiteilnehmer Georg Birkeneder über Erlebnisse und Erfahrungen des Ironman  geplaudert. Besonders erfreulich war, dass sich zu der Wanderung die „Nichtbiker“ gesellten. Im Schellenberghaus trafen sich dann die Wanderer, Mountainbiker und ein paar Nachzügler zum ratschen und gemeinsamen Essen und ließen den Abend gemütlich mit einem Blick über Simbach bei Nacht ausklingen. Ausgestattet mit Taschen- oder Stirnlampe fanden wir den Weg zurück ins Tal zum Parkplatz in Kirchberg.

zurück