Ligateam Meister der Regionalliga 2015

Durch die konstante Mannschaftsleistung wurde das Tri Team mit der "Krone" belohnt

Am Sonntag 03.08.2015 ging es zum letzten Rennen der Regionalliga in Regensburg an den Start. Zu bewältigen war eine Sprintdistanz über 750 m schwimmen, 20 km radfahren und 5 km laufen im Mannschaftsformat. Dabei kommt es nicht so sehr auf gute Einzelplatzierungen an, sondern auf eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung. Fünf Athleten müssen an den Start, eine leichte Nervosität machte sich bemerkbar. Der Druck war groß, er wurde durch mitgereiste Fans noch erhöht. Hoffentlich klappt alles, keine unvorhergesehenen Vorkommnisse. Der Startschuß fällt, das Wasser brodelt. Die Zeit stoppt, wenn der vierte Athlet die Ziellinie überquert. Für das Tri Team waren dieses Mal Alex und Chris Bonauer, Gabriel Bauernfeind, Daniel Rennertseder und Martin Feldl in der Startaufstellung. Ziel war natürlich die Gesamtführung in der Liga zu verteitigen. Nach einer grandiosen Schwimmleistung kamen nach Alex Bonauer, Daniel, Chris und Gabriel ziemlich geschlossen aus dem Wasser. Damit formierte sich die Vierergruppe des Tri Team gleich nach dem Wechsel zu einem "D-Zug". Zum Wechsel vom Rad in die Laufschuhe wurde es nochmal spannend. In der ersten großen Radgruppe waren die beiden Top-Teams Tri Team Triftern und Team Icehouse Bayreuth vertreten. Nach einem schnellen Wechsel führten die zwei das Feld auf der Laufstrecke an. Nach der ersten Runde lagen die beiden Teams noch gleich auf. Am Ende der zweiten Runde konnten sich die Bayreuther etwas absetzen, so dass sie den Sieg in Regensburg feiern konnten. Unseren Jungs reichte der zweite Platz um die Gesamtführung zu behaupten und die "Meisterschale" in Empfang zu nehmen. Das Tri Team ist das beste Team der Regionalliga! Da durfte eine Weißbierdusche natürlich nicht fehlen, alkoholfrei natürlich.

Wir sind stolz auf unsere Burschen, wir gratulieren zu der Top-Leistung!!

zurück