Tri Team erfolgreich beim Weko-Lauf in Pfarrkirchen

Dieter Pfannenstein im Gesamtklassement 4. beim Halbmarathon

Bei optimalen Laufbedingungen fand am 10.04.2016 der Pfarrkirchener Weko-Halbmarathon statt. Unter den Teilnehmern waren einige Mitglieder des Tri Team Triftern vertreten. Darunter unsere jüngste Athletin und Pferdenärrin Emily Reil, die sich beim Schülerlauf in Ihrer Altersklasse auf Platz 2 behaupten konnte. Sie absolvierte die 1000m in einer Zeit von 5:10 Minuten, im Interview verriet sie: "Immer wenn mir langweilig ist beim Laufen, mache ich zwischendurch einen Hopserlauf".

Unser Urgestein Liesbeth Eder war beim Hobbylauf über 5,8 km mit von der Partie, sie erreichte das Ziel nach 31:50 Minuten.

Den Hobbylauf über 11,2 km absolvierte Michael Brummer, ehemaliger Ligaathlet, in einer hervorragenden Zeit von 46:01 Minuten, was für Ihn Gesamtrang 12 und Platz 1 in seiner Altersklasse bedeutete. Nach einem langen Discoabend entschied sich Thomas Eder nun doch für den Start, für Ihn blieb die Zeit bei 1:01:00 stehen (Platz 3 in der AK-Wertung), dicht gefolgt von Monika Friedrich, die nach 1:01:16 im Ziel war.

Zwei langjährige Mitglieder wagten sich auf die Königsdisziplin, den Halbmarathon. Dieter Pfannenstein, der die Ligamannschaft in den Anfangsjahren mit seinen tollen Leistungen bereicherte, behauptete mit einer sensationellen Laufleistung Gesamtrang 4. Nach 1:22:27  erreichte er nach 21,1 km das Ziel, hier verwies er alle Konkurrenten seiner Alterklasse auf die Plätze hinter sich. Als zweiter startete Wolfgang Eder bei dieser Disziplin, für Ihn blieb die Uhr bei 1:52:29 stehen.

Wir gratulieren allen Athleten, die das Tri Team bei diesem Event vertreten haben für Ihre hervorragenden Leistungen!

Als nächstes steht der Wolfslauf auf dem Programm, dessen Organisator übrigens den Weko-Volkslauf in 51:57 absolvierte. Mal sehen wer hier die Nase vorn hat.

zurück