"Tri-For-Fun" am Sonntag 03. Juli 2022

Zum ersten Mal findet im Tri-Team-Triftern ein Triathlon-Trainingstag statt. Ziel dieses Trainings ist nicht der Wettkampf, sondern das lockere, nicht wettkampforientierte Ausprobieren unserer drei Sportarten: Schwimmen-Radfahren-Laufen

INFO: Auch hier hat man nochmals die Gelegenheit, unsere neue Vereinsbekleidung größenmäßig anzuprobieren und eine Bestellung aufzugeben. Angeboten werden: Hose, Trikot, Windbraker, Ärmlinge! Farben: Himmelblau mit weiß kombiniert.

"Tri-For-Fun" läuft folgendermaßen ab:

1. Schwimmen von 10 - 11 Uhr im Freibad Triftern:

Es wird nicht nach Zeit und Platzierung geschommen, sondern nur nach Lust und Laune. Es gibt auch keine Streckenvorgaben. Man kann z. B. seinen Neoprenanzug ausprobieren oder vielleicht einen anderen ausleihen, mit Paddels oder kurzen Flosssen schwimmen. Man kann Pausen einlegen und sich mit anderen über Schwimmtechnik unterhalten und dann auch wieder ein paar Bahnen schwimmen. Man kann aber auch eine Stunde durchschwimmen! Wie gesagt: Es gibt hier keine Vorgaben. Zum Ende des Schwimmblocks um 11 Uhr wird sich wie im Triathlon zum Radfahren umgezogen.

2. Rennradfahren von 11 - 13 Uhr vom Freibad Triftern startend:

Es wird in Kleingruppen oder einzeln auf der alten Triathlonstrecke (Triftern-Pfarrkirchen-Untergrasensee-Anzenkirchen-Lengsham-Thannöd-Kauflanden) in einer lockeren Trainingsrundfahrt pedaliert. Wer will, kann auch schneller fahren. Es soll aber auf keinen Fall ein Wettrennen werden. Es gibt auch keinen "Ersten" oder "Letzten". Grundsätzlich soll es eine lockere Rennradausfahrt sein. Angestrebt sind 2 Runden a 20 km, die man in 2 Stunden locker schaffen kann. Hat jemand keine Lust mehr auf eine zweite Runde oder auf den Anstieg nach Thannöd, so kann er auch zurück zum Freibad Triftern fahren.

3. Laufen von 13 - 14 Uhr vom Freibad Triftern startend:

Nun zieht man sich zum Laufen um und kann ohne jegliche Zeit- und Kilometervorgabe die alte Triathlonlaufstrecke Richtung Lengsham absolvieren. Dabei ist auch kein Wettkampf angesagt, sondern jeder so wie er es für gut findet. Man kann die Stunde durchlaufen oder aber in Etappen mit Pausen in der "Wechselzone" (Freibad). Man muss auch nicht bis Lengsham laufen, sondern kann auch vorher wieder umkehren.

--------------------------------------------------------------

Grundsätzlich kann man auch zu den einzelnen Triathlon-Zeitabschnitten dazustoßen. Wer also nicht schwimmen will, kann auch nur zum Radfahren und/oder zum Laufen kommen! Das heißt:

Schwimmen beginnt um 10 Uhr

Rennradfahren beginnt um 11 Uhr

Laufen beginnt um 13 Uhr

Sollte das Wetter am 03. Juli nicht mitspielen, so wird einfach um eine Woche auf Sonntag, 10. Juli 2022 verschoben!